OUTDOOR - ALPAKASTANDL in Karlstetten


Am 8. Dezember sowie jeden Advent-Samstag und -Sonntag im Dezember von 14 Uhr - 17 Uhr und zusätzlich gerne nach tel. Vereinbarung


Alpakawolle, das „Gold der Inkas“

Bereits vor mehreren tausend Jahren züchteten die Inkas Alpakas. Die natürliche Anpassung der Tiere an ihre extremen Lebensbedingungen – große Höhe und eisige Kälte – ließ deren Faser besonders weich, warm und fein werden. Alpakawolle ist ein natürlicher, ökologisch hochwertiger, nachwachsender Rohstoff mit außergewöhnlichen Eigenschaften: Die Faser fungiert wie eine natürliche Klimaanlage, die Wärme und Kälte zum Körper reguliert und Hitzestau verhindert. Die Alpaka-Faser ist stark widerstandsfähig und haltbar und kann sogar eine heilsame Wirkung haben: sie nimmt Schadstoffe auf und kann sie binden. Sie ist von Natur aus schmutzabweisend und außerdem besonders leicht (Hohlfaser) – und damit sehr angenehm zu tragen. Die Inkas wussten um die besonderen Qualitäten dieser Wolle und betrachteten sie als ihr wahres „Gold“.

In unserem Alpakastandl haben wir für Sie: Steppdecken, Pölster, Handgestrickte Hauben, Socken, Schals und Stirnbänder, Alpaka-Seifen und super-warme Schuheinlagen aus Alpakafilz.

Und natürlich Wolle zum selbst verstricken oder häkeln!


1 Ansicht0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen